Universität Hamburg Mineralogisches Museum Universität Hamburg
Mineral
 
Inesit
Höhe: 17mm, Breite 25,5mm
Hölzel-Nr.
 
9.DP.280
Typ
 
HT
IMA-Nr. / Jahr
 
prä-IMA
Formel
 
Ca2(Mn,Fe)7Si10O28(OH)2· 5H2O
Typlokalität
 
Deutschland, Hessen, NE v. Dillenburg, bei Nanzenbach, Hi(ü)lfe Gottes Mine
Paragenese
 
Brauner Mangankiesel
Sammlung
 
Mineralogisches Museum - Philipps-Universität Marburg
Ansprechpartner
 
Prof. Dr. Peter Masberg
Smlg.−Nr. / Standort
 
MMM K35/14
Art
 
Mineralstufe
Literatur

Das Vorkommen von Inesit und braunem Mangankiesel im Dillenburgischen.
Schneider, A. (1888),
Schade, Berlin, 1-25
Bemerkungen / Weitere Informationen

Sammlung, Eigenfund
Letzte Aktualisierung am 08. Dezember 2017 durch R. Kurtz Impressum